Kreiskongress der JuLis Düsseldorf

0 comments

Allgemein | 29/07/2012

Schlagwörter: , , ,

julis_kreisk

Die Jungen Liberalen, die Jugendorganisation der FDP, hielt am vergangenen Wochenende ihren ordentlichen Kreiskongress mit anschließendem Sommerfest ab. Im Mittelpunkt des Kongress stand der Vortrag und die Diskussion mit FDP-Ratsherr Mirko Rohloff, zum Thema „Liberale Verkehrspolitik in Düsseldorf“.

Sommerstimmung im Garten, beim programmatischem Kreiskongress I/2012 der Jungen Liberalen Düsseldorf, am vergangenen Wochenende. Als Gast begrüßten die Düsseldorfer Jungliberalen das Ratsmitglied Mirko Rohloff. Der Verkehrsexperte der FDP-Ratsfraktion sprach und diskutierte über die „Liberale Verkehrspolitik in Düsseldorf“. Einstimmig beschlossen wurde die Anträge des Kreisvorstands „Potenziale erkennen – Radverkehr stärken“ und „Düsseldorf Schuldenfrei in die Zukunft“, welche die JuLis nun in die FDP einbringen wollen.

Als Gäste durften die JuLis außerdem FDP-Kreisvorsitzende Gisela Piltz MdB, Robert Orth MdL und Ratsherr Rainer Matheisen auf dem Kongress begrüßen. In den turnusgemäßen Zwischenberichten des Kreisvorsitzenden und des Schatzmeisters zogen die JuLis ein positives Fazit: „Wir sind gut aufgestellt“, so Kreisvorsitzender Sascha Henrich.

Im Anschluss an den Kongress fand das JuLi-Sommerfest statt, welches erst bei Sonnenuntergang in den späten Abendstunden endete.

Kommentieren