Kooperationsgespräche

0 comments

Allgemein | 22/08/2014

Kooperationsgespräche

Mirko Rohloff verhandelt für die FDP  in den ‚Ampel‘-Kooperationsgesprächen mit Rot/Grün zu den Themen Bildung und Verkehr. Er wurde vom Kreisvorstand einstimmig benannt.

Der FDP-Kreisvorstand hat in seiner Sitzung am 22. August jeweils 2 Vertreter der FDP für die 11 Arbeitsgruppen einstimmig benannt.

1. Beteiligung/ Europa: Thomas Nicolin / Michael Dimitrov
2. Kultur: Ulf Montanus / Veronika Dübken
3. Planung/ Bauen: Marie-Agnes Strack-Zimmermann / Dr. Christoph Schork
4. Verkehr: Mirko Rohloff / Ingo Denzel
5. Umwelt: Cord Schulz / Moritz Kracht
6. Finanzen/ Wirtschaft: Marie-Agnes Strack-Zimmermann / Manfred Neuenhaus
7. Schule: Mirko Rohloff / Robert Orth
8. Jugendhilfe/Integration/Gleichstellung: Monika Lehmhaus / Christine Rachner (Laura Bradini für Gleichstellung)
9. Sport: Monika Lehmhaus / Oliver Zengoski
10. Soziales/Gesundheit: Rainer Matheisen / Bodo Schadrack
11. Wohnen: Rainer Matheisen / Thomas Butzke

Als Zeitplan sind folgende Termine vorgesehen:

  • Die Arbeitsgruppen nehmen in der nächsten Woche ihre Arbeit auf.
  • Erste Ergebnisse sollen am 11.9. der Verhandlungsrunde (gleiche Besetzung wie in der Sondierungsrunde) vorgestellt und diskutiert werden. Weitere Verhandlungsrunden werden/können folgen.
  • Ziel ist es bis Ende September mit den Verhandlungen fertig zu sein.
  • Die Ergebnisse würden dann Anfang Oktober allen Parteimitgliedern zur Verfügung gestellt. Ende Oktober könnte dann ein Kreisparteitag über eine ‚Ampel-Kooperation’ entscheiden.

Kommentieren